Angebote zu "Buch" (4.515 Treffer)

Kategorien

Shops

Bidder Generation Putin - Das neue Russland ver...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12.09.2016, Einband: Gebunden, Titelzusatz: Das neue Russland verstehen, Ein SPIEGEL-Buch, Autor: Bidder, Benjamin, Verlag: DVA Deutsche Verlags-Anstalt GmbH, Co-Verlag: Penguin Random House Verlagsgruppe GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Boris Jelzin // Generationenkonflikt // Moskau // russische Gesellschaft // Russland // Sotschi // Sowjetunion // Tschetschenien // Ukraine // Wladimir Putin, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 336 S., Seiten: 336, Format: 2.8 x 21.5 x 13.6 cm, Gewicht: 489 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Buch - 111 Gründe, Russland zu lieben
14,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Von St. Petersburg zum Baikalsee - eine Reise durch das größte Land der Welt und die berühmte "russische Seele".Russland zu lieben und dafür gleich 111 Gründe zu finden? Das ist nicht einfach. Das Land ist einfach zu groß. Es entzieht sich jeder Umarmung. So ein Land ist schon schwer zu verstehen. Aber gleich lieben?Es gibt ja Menschen, die meinen, man könne Russland gar nicht verstehen. Man müsse an das Land einfach glauben. Das mag stimmen, wenn man es gleich in seiner ganzen Größe von der Ostsee bis zum Pazifik, vom Schwarzen Meer bis zum Arktischen Ozean in Angriff nimmt. Aber man muss ja nicht gleich alles lieben und kann viele kleine und große, eben 111 Gründe finden: die Großherzigkeit vieler Menschen, den fantastischen Baikalsee, die überwältigende Liturgie der orthodoxen Kirche oder einfach nur die mitunter unendlich scheinende Weite des Landes.Und dann gibt es noch die bittersüßen Gründe, bei denen einem, wie man in Russland sagt, "die Seele wehtut". Denn zum Schluss ist Russland ein Land wie viele andere auch. Vielleicht ein bisschen größer, aber genauso widersprüchlich - und eben deshalb liebenswert.

Anbieter: yomonda
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Buch Russische Nahkampfmittel – Typen, Technik,...
39,90 € *
zzgl. 4,99 € Versand

Seit Auflösung der Sowjetunion ist Russland in zahlreiche Regionalkonflikte involviert die als Impulsgeber fungierten bei dem Bemühen Polizei Infanterie und Sicherheitsdienste mit adäquaten und handlichen Nahkampfwaffen auszustatten. Und deren Vielfalt ist wirklich erstaunlich. Ilya Shaydurov dokumentiert in diesem Buch die ganze Bandbreite russischer Nahkampfmittel Granatpistolen Granatwerfer Panzerbüchsen Bunkerfäuste Flammenwerfer und viele mehr. Unter den vorgestellten Modellen sind auch ...

Anbieter: ASMC
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Buch - Fremde Freunde
14,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Während Wladimir Putin sein Land auf eine gefahrvolle Reise in eine postwestliche Zukunft schickt, fragen sich die Deutschen ratlos: Haben wir Russland verstanden? Die Russland-Expertin Katja Gloger erklärt die heutige Situation aus der tausendjährigen deutsch-russischen Geschichte heraus und erzählt davon, was Deutsche und Russen einander schenkten - und was sie einander antaten.Enthält Gespräche mit Gerhard Schröder, Michail Gorbatschow, Joachim Gauck und Daniil Granin.Eine junge Deutsche namens Sophie, die, als 17-Jährige nach Moskau geschickt, zur Zaren- und Gattenmörderin wird und als Katharina II. Weltgeschichte schreibt, ein Koffer voller Bilder, die gestohlen werden, was sich als ihre Rettung erweist, eine mondäne Schauspielerin, von den Boulevardblättern gefeiert, die aus Liebe nach Russland emigriert, um dort dem grausamen Lagersystem zum Opfer zu fallen, ein Berufsrevolutionär, der aus einer Moabiter Gefängniszelle heraus Kontakte in höchste Kreise pflegt, eine belagerte, verhungernde Stadt, in der bei eisiger Kälte ein Orchester Beethovens Neunte spielt und damit Hitler widersteht - Katja Gloger erzählt von der eng verwobenen Geschichte der Deutschen und der Russen, die tragisch ist und auch schön. Beide Länder waren einander Verheißung - und zu oft führten solche Utopien ins Verderben.Die Autorin wirbt für einen vorurteilslosen Blick auf Russland und erinnert an die besondere Verantwortung, die die Deutschen Russland gegenüber tragen. In jedem Kapitel wird deutlich, wie die deutsch-russische Geschichte die Gegenwart prägt. Darüber hinaus hat Katja Gloger persönliche Gespräche mit Staatsmännern, Historikern und mit Menschen geführt, die Krieg und Verfolgung erlebten - und heute für Versöhnung kämpfen."Lebendig und fundiert führt Katja Gloger durch die schon ein Jahrtausend währende gemeinsame Geschichte von Deutschen und Russen - mit all ihren Blütezeiten und schrecklichen Abgründen. Der Blick auf die aktuellen Beziehungen erhält so historische Tiefenschärfe. Ein wichtiges und notwendiges Buch, gerade angesichts neuerlicher Entfremdungstendenzen."Dr. Jürgen ZaruskyChefredakteur der Vierteljahrshefte für ZeitgeschichteInstitut für Zeitgeschichte München-Berlin"Dieses Buch macht unsere gemeinsame Geschichte verständlich."Sigmar Gabriel"Spannender und gut zu lesender Querschnitt durch die Geschichte von Deutschen und Russen von einer deutschen Journalistin und Ex-Moskau-Korrespondentin.", Kleine Zeitung (A), 10.06.2018Gloger, KatjaKatja Gloger, geboren 1960 in Koblenz, beschäftigt sich seit über 25 Jahren mit Russland. Sie studierte Russische Geschichte, Politik und Slawistik in Hamburg und Moskau und ging Anfang der neunziger Jahre als Korrespondentin für den »Stern« nach Moskau. Dort erlebte sie den Zusammenbruch der Sowjetunion. Sie interviewte Michail Gorbatschow ebenso wie Boris Jelzin und Wladimir Putin. Sie war »Stern«-Korrespondentin in den USA und arbeitete als Autorin des Nachrichtenmagazins mit den Schwerpunkten Russland, Internationale Politik und Sicherheitspolitik. 2010 erhielt sie den Henri-Nannen-Preis, 2014 wurde sie als politische »Journalistin des Jahres« ausgezeichnet. Katja Gloger lebt in Hamburg.

Anbieter: yomonda
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Buch - Vergessen
25,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Eine Reise durch Russland - auf den Spuren zu den Orten des SchreckensReisen zu den Orten des SchreckensDer sowjetische Gulag war eine der größten Tötungsmaschinen in einem Jahrhundert der Tötungsmaschinen. Niemand war sicher. Masha Gessen und Misha Friedman sind quer durch Russland gereist, zu den Orten des Schreckens, haben mit Menschen gesprochen und Schicksale rekonstruiert. Bewusst geworden ist ihnen dabei vor allem eines: Der Terror des Gulag ist nicht etwa vergessen. Man hat sich nie richtig an ihn erinnert.""Hier sind einige Dinge, die Sie nicht finden werden, wenn Sie nach Spuren der sowjetischen Gulags suchen: Denkmäler an jeder bekannten Hinrichtungsstätte, Museen auf den Überresten der Lager, akkurate Aufzeichnungen über das Schicksal der bis heute ungeklärten Anzahl an Menschen, die verschwanden, eine breit akzeptierte Geschichte des Terrors." "The New Yorker März 2018Gessen, MashaMasha Gessen wurde 1967 in Moskau geboren und emigrierte Anfang der 1980er-Jahre mit ihren Eltern in die USA. Nach dem Ende der Sowjetunion kehrte sie nach Russland zurück und berichtete als Journalistin aus Moskau. Gessen gilt als eine der eloquentesten Stimmen der Opposition gegen Wladimir Putin, ihre Putin-Biografie »Der Mann ohne Gesicht« (2012) war ein internationaler Bestseller. Für ihr Russland-Buch »Die Zukunft ist Geschichte« (2018) bekam sie den National Book Award 2017 verliehen sowie den Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung 2019. Sie lebt mit ihrer Frau und zwei Kindern in New York City und schreibt für The New Yorker und The New York Times.

Anbieter: yomonda
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Buch - USA/Kanada - Russland/Ukraine
23,50 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Fast zwei Jahrzehnte nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion befinden sich beide Großräume im dynamischen Wandel. Ob Transformationsprobleme der russischen Landwirtschaft, Strukturwandel in den ehemaligen Industriehochburgen der USA oder ethnische und religiöse Konflikte in beiden Großräumen - die Erscheinungen sind vielfältig. Der Band beleuchtet die aktuellen Entwicklungen der beiden Großräume Nordamerika und Russland/Ukraine. Dem Werk liegt ein einheitliches Gliederungsprinzip zugrunde, das die Vergleichbarkeit der Räume bzw. von Teilaspekten erleichtert: Naturraum, Bevölkerung, Stadtentwicklung, Dienstleistung, Industrie und Landwirtschaft. Aber auch wichtigste Schlüsselprobleme des wissenschaftspropädeutischen Geographieunterrichts wie Disparitäten, technologischer Wandel, Konflikte zwischen Ökonomie und Ökologie sowie Herrschaft und politische Ordnung werden ausreichend berücksichtigt.

Anbieter: myToys
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Buch - Mini Girls: Lena in Russland
6,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Die neuen Mini-Girls zeigen Faszinierendes aus Ihrer Welt, Wissenswertes über landestypische Sitten und traditionelle, aber auch moderne Kleidung.Ein kreativer und lehrreicher Ausmal- und Stickerspaß.

Anbieter: myToys
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Buch - Die schönsten Märchen aus Russland
19,90 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Die beliebte Sammlung berühmter russischer Erzählungen jetzt als Neuauflage – ergänzt um das bekannte Märchen "Die kleine schwarze Henne". Puschkin, Pogorelskij, Tschechow und Gogol nehmen uns mit in das Russland vergangener Zeiten und erzählen uns von dem verzauberten Aljoscha, dem Zaren Saltan, der Hündin Kaschtanka, dem Jahrmarkt von Sorotschinzy und der wiedergefundenen Nase von Kowaljow. Der bekannte russische Künstler Gennadij Spirin hat die Helden in ihrer Eigenart in Szene gesetzt – eindrucksvoll und mit viel Liebe zum Detail. Sybil Gräfin Schönfeldt erlebte den Krieg als Heranwachsende und die Nachkriegszeit als Studentin der Germanistik und Kunstgeschichte, 1951 Promotion. Sie heiratete 1957 und bekam zwei Söhne. Heute lebt sie als freie Journalistin für Zeitungen, Zeitschriften, Funk und Fernsehen in Hamburg.

Anbieter: myToys
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Buch - Märchen und Geschichten zum Vorlesen
12,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

In diesem Buch sind erstmals die schönsten der wunderbaren Märchen und Geschichten zum Vorlesen zusammengestellt!In diesem Buch sind erstmals die schönsten der wunderbaren Märchen und Geschichten zum Vorlesen zusammengestellt: Die Sammlung "Palmblätter - Geschichten aus dem Morgenland" (mit einem Vorwort von Gottfried Herder), das bretonische Gralsmärchen "Peronnik", Märchen aus Russland wie "Iwan und der Wolf" und aus Frankreich "Die Steine von Plouhinec" und "Die Zwerge von Plauden".Die mit Zeitangaben für die Vorlesedauer versehenen Texte bieten insgesamt über viereinhalb Stunden Vorlesestoff für jedes Alter!Seifert, MarkusMarkus Seifert, lebt und arbeitet in Freiburg.

Anbieter: myToys
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot