Angebote zu "Regieren" (52 Treffer)

Russland regieren
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Als die Sowjetunion in den 1990er-Jahren zusammenbrach, hofften viele auf einen ´democratic shift´, auf eine Demokratisierung der russischen Regierung. William Zimmerman verfolgt in diesem Buch die Geschichte der Sowjetunion bzw. des Nachfolgestaats Russland und der herrschenden Regime von der Oktoberrevolution bis heute. Welche Politik machten die Kreml-Herren: Lenin, Stalin, Chruschtschow, Breschnew, Gorbatschow, Jelzin und schließlich Putin? Wie kamen sie an die Macht, wer waren die ´Königsmacher´? Wie lässt sich das jeweilige Regime beschreiben? Der renommierte Politikwissenschaftler Zimmerman, Doyen der Russlandstudien in den USA, zeigt Unterschiede und Entwicklungslinien in der kommunistischen und nach-sowjetischen Führung. Er analysiert, mit welchen Mechanismen Putin eine ´gelenkte Demokratie´ mit zunehmend autoritären Zügen ausgebaut und eine deutliche Entdemokratisierung des politischen Systems Russlands herbeigeführt hat.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Russland regieren als Buch von William Zimmerman
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Russland regieren:Von Lenin bis Putin William Zimmerman

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Zimmerman, William: Russland regieren (Buch)
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11/2015Medium: BuchEinband: GebundenTitel: Russland regierenTitelzusatz: Von Lenin bis PutinOriginaltitel: Ruling RussiaAutor: Zimmerman, WilliamUebersetzung: Kotte, ClaudiaVerlag: wbg Philipp von Zabern // wbg Philipp von Zabern

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 25.06.2019
Zum Angebot
Russland regieren als eBook Download von Willia...
31,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(31,99 € / in stock)

Russland regieren:Von Lenin bis Putin William Zimmerman

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 17.07.2019
Zum Angebot
Russland, mein Schicksal
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Russland mein Schicksal zeigt beeindruckende Landschafts- und historische Ortsaufnahmen. Kombiniert mit einer Fülle von faszinierendem und nie gezeigtem Archiv-material. Die spannenden, emotional in Szene gesetzten Reenactment-Momente erwecken das Bild der jeweiligen russischen Epoche opulent zum Leben. Vom Ende des 17.Jahrhundert mit Peter dem Großen bis zum Zerfall der Sowjetunion 1991. Im Mittelpunkt stehen einzelne Menschen mit besonderen Schicksalen, deren Biographien die Epochen des Riesenreiches hervorheben. Eingebettet sind diese persönlichen und emotionalen Bezüge in die Geschichte dreier großer russischer Städte: Sankt Petersburg, Wolgograd das ehemalige Stalingrad und Moskau. In diesen Städten kommt alles zusammen: entscheidende Wendepunkte der Politik und des Krieges, besondere Schicksale einzelner Helden, epochale Erfindungen und Entdeckungen. Kurz: Momentaufnahmen menschlichen Glücks und Tatendranges ebenso wie große Tragik ganzer Völker und Dramen historischen Ausmaßes.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Russland: Ein Kindermärchen, Hörbuch, Digital, ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wo sind die Babuschkas? Warum versauern so viele von ihnen in Dörfern, die schon längst verlassen und ohne Perspektive sind? Etwa hier in Nordrussland, wo Väterchen Frost schon im Herbst das Thermometer auf 30 Grad Minus sinken lässt. Aber das ficht die Kleinen im Kindergarten nicht an. Die Mädchen haben Schleifchen im Haar. Und die Jungs tragen die Haare militärisch kurz, was ihre Schädel eckig erscheinen lässt. Sie singen ein Loblied auf Mamas, von denen nicht wenige im alltäglichen Überlebenskampf unterzugehen drohen. Aber es gibt Fälle, wo das Leben die Generationen wieder zusammen bringt. Regie: Hans-Peter Schnicke 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Axel Gottschick, Wolfgang Klar. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/swrm/000067/bk_swrm_000067_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Goodbye, Moskau: Betrachtungen über Russland, H...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ach, mein Russland, was ist aus dir geworden?´´ (Wladimir Kaminer) Wladimir Kaminer blickt anlässlich des 100. Jahrestages der Oktoberrevolution auf seine alte Heimat. Das kommunistische Experiment ging unter dem Applaus der freien Welt zu Ende, der Kapitalismus lockt als neues Erfolgsmodell, doch die Russen suchen unter der harten Sonne des Kapitals vergeblich nach einem schattigen Plätzchen. Statt Wohlstand, Fortschritt und Freiheit regieren Repression und Angst. Die politische Führung unter Putin beherrscht zwar die alten Techniken des Machterhalts, aber keine zur Gestaltung der Zukunft. Vorbei an Europa hat sie den Weg in die Vergangenheit und die Isolation eingeschlagen. Mehr als genug Stoff also für eine liebevoll verzweifelte Auseinandersetzung mit Russland. Melancholisch-ironisch gelesen vom Autor selbst. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Wladimir Kaminer. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/rhde/002785/bk_rhde_002785_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Von Memmen und echten Männern: Wie Rekruten und...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die russische Armee ist für ihre Brutalität gegenüber jungen Rekruten berüchtigt. Viele wohlhabende Eltern versuchen deshalb ihre Söhne mit gefälschten Attesten vom Wehrdienst freizukaufen. Für diejenigen, deren Eltern weniger betucht sind, könnte der Zivildienst eine Möglichkeit sein, dem oft menschenverachtenden Verhalten im russischen Militär zu entkommen. Doch nur wenige haben sich bislang für diesen Weg entschieden. Denn nicht selten werden die sogenannten Alternativschiki zu Einsätzen fern der Heimat abkommandiert, nach Sibirien etwa. Zudem herrscht in Russland ein fragwürdiger Männlichkeitskult und Zivildienstleistende gelten als Memmen. Christoph Kersting hat mit jungen Russen über ihre Erfahrungen gesprochen. O-Töne: Andrej Nasyrov (russ., darüber dt. Übersetzung) - Zivildienstleistender, Kinderkrankenhaus Per; Reiner Wedde - Rechtsanwalt, Moskau; Ruslan Pschenko (russ., darüber dt. Übersetzung) - Zivildienstleistender, Potschta Rossii, Moskau; Sergej Krivenko (russ., darüber dt. Übersetzung) - Geschäftsführer Allrussische Koalition für einen demokratischen Zivildienst; Jens Siegert - Leiter Büro Heinrich-Böll-Stiftung, Moskau; Boris Demjankov (russ., darüber dt. Übersetzung) - Leiter Abteilung für Zivildienst, Agentur für Arbeit und Beschäftigung Rußland; N.N. (russ., darüber dt. Übersetzung); verschiedene russische Passanten; Zinaida Tropina (russ., darüber dt. Übersetzung), Mitglied Organisation ´´Soldatenmütter´´, St. Petersburg, N.N. (russ., darüber dt. Übersetzung), Dimitri - ehem. Rekrut; N.N. (russ., darüber dt. Übersetzung) - Mutter, die ihren Sohn durch ein gefälschtes Attest vor dem Wehrdienst bewahrt hat, Juri Bogradovski (russ., darüber dt .Übersetzung) - Leitender Arzt, Invalidenheim, St. Petersburg; Regie: Christoph Kersting 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Christoph Kersting. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/swrm/000084/bk_swrm_000084_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Rumänische Impressionen, Hörbuch, Digital, 1, 1...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Lothar Streblow unternahm viele Reisen im In- und Ausland, auf denen er sich mit Studien über Tiere, Verhaltensforschung und Ökologie befasste. Von diesen Erkenntnissen inspiriert, entstanden zahlreiche Radiosendungen, Hörspiele und Essays, sowie Umwelt-, Reise- und Tiererzählungen. Dabei versuchte er stets dem sachkundlichen Anspruch gerecht zu werden, gleichzeitig überzeugt er durch eine sehr bildhafte und lebendige Sprache. Eine dieser Erzählungen ist ´´Rumänische Impressionen´´. Lothar Streblow, geb. 1929 in Gera, ist ein deutscher Schriftsteller. In den 70er und 80er Jahren verfasste er etliche Science-Fiction-Bücher für Jugendliche und Erwachsene, sowie zahlreiche Tierbücher. Streblow studierte in der DDR Regie, Dramaturgie und Ästhetik. Anschließend arbeitete er als wissenschaftlicher Assistent für Ästhetik, als Regisseur und Dramaturg. 1955 siedelte er in die Bundesrepublik Deutschland um, wo er als freier Schriftsteller und Mitarbeiter von Rundfunkanstalten tätig war. Auf seinen Reisen im In- und Ausland befasste er sich mit Studien über Tiere, Verhaltensforschung und Ökologie. Davon inspiriert verfasste er zahlreiche Radiosendungen, Hörspiele und Essays, sowie Umwelt-, Abenteuer-, Reise- und Tiererzählungen. Schon damals befasste er sich intensiv mit der Zerstörung von Natur und Umwelt. In den 1970er Jahren wurde er im Jugendbuchbereich u. a. durch seine ´´Raumschiff-Pollux´´-Serie bekannt, in der ein Raumschiff neue Nahrungsquellen auf unbekannten Planeten zu erschließen versucht und dabei viele Abenteuer erlebt. 1997 erschienen seine bislang letzten Buchveröffentlichungen als Sachbücher für den Grundschulbereich. Streblow wurde für seine Werke mehrfach ausgezeichnet. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Lothar Streblow. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lind/003597/bk_lind_003597_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot