Angebote zu "Türkisch" (20 Treffer)

Kategorien

Shops

Primavera® Rose türkisch BIO 5 ml Ätherisches Öl
Aktuell
18,32 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Die Rose ist ein sommergrüner Strauch und gilt als „Königin der Blumen". Sie hat ihren Namen der gesamten Pflanzengattung verliehen. Die Damaszener-Rose stammt aus dem persischen Raum und soll von dort durch die Kreuzritter eingeführt worden sein. Die typische Form der Rosa damascena ist leicht kletterrosenartig mit leicht nickenden rosa Blüten. Die Art, die heute als Ölrose in der Türkei, Marokko, Bulgarien, Indien, Persien oder Russland kultiviert wird, heißt Rosa damascena trigintipetala. Duftnote: Herznote Duftprofil: rosig, schwer Duftwirkung: harmonisierend, stimmungshebend Anwendung: Kosmetikum für die Aromapflege. Max. 20 Tropfen mit 50 ml Mandelöl* bio mischen. Inhaltsstoffe: Alcohol, Rosa Damascena Flower Oil, Citral**, Eugenol**, Geraniol**, Citronellol**, Farnesol**, Linalool** * aus kontrolliert biologischem Anbau ** natürliche Bestandteile des ätherischen Öls

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Primavera Ätherisches Öl Rose türkisch 10%, 5 ml
16,19 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Rosa damascena 10%, Weingeist 90% - Rosaceae - Rosengewächse. Die Rose ist ein sommergrüner Strauch und gilt als „Königin der Blumen'. Sie hat ihren Namen der gesamten Pflanzengattung verliehen. Die Damaszener-Rose stammt aus dem persischen Raum und soll von dort durch die Kreuzritter eingeführt worden sein. Die typische Form der Rosa damascena ist leicht kletterrosenartig mit leicht nickenden rosa Blüten. Die Art, die heute als Ölrose in der Türkei, Marokko, Bulgarien, Indien, Persien oder Russland kultiviert wird, heißt Rosa damascena trigintipetala. Herznote. Duftprofil: Rosenöl duftet weich, blumig, typisch-rosig, mit Honignote - doch je nach Herkunftsland und Gewinnungsart finden wir unterschiedliche Duftausprägungen. Diese ist beim Rose türkisch Öl: rosig. Duftthema: stark harmonisierend, beruhigend, inspirierend. Alle Rosenöle mischen gut mit: Sandelholz, Lavendel, Melisse, Neroli, Jasmin, Iris, Frangipani, Gewürznoten, Bergamotte, Zeder, Orange, Limette, Mandarine, Bitterorange.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Liza Kos - Was glaub ich, wer ich bin?
20,30 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Liza Kos: ?Was glaub ich, wer ich bin??Liza Kos kommt aus Moskau. Mit 15 zieht sie mit ihren Eltern aufs Land ? nach Deutschland. Hier will und muss sie sich integrieren und lernt die Landessprache, die sie auch bald perfekt beherrscht: Türkisch! Nach vier Jahren unterm Kopftuch, hängt sie dieses an den Nagel und beschließt eine ?richtige Deutsche? zu werden. Um dies zu erreichen und die Integration endlich abzuschließen meldet sie sich in Aachen in einem Karnevalsverein an und beginnt Öcher Platt zu lernen. ?Was glaub´ ich, wer ich bin?!? ist ein vielschichtiges Kabarett-Comedy Programm, das u.a. Liza Kos´ eigene und eigentümliche Integration erzählt. Sei es über ihr Herkunftsland Russland, die Türkei oder ihre Wahlheimatland Deutschland. Durch ihre ?integrationsbedingte Persönlichkeitsspaltung? schlüpft das Multi-Kultitalent gekonnt in verschiedene Rollen und bietet einen unterhaltsamen Mix aus Persiflage, Parodie und Liedern. Ein Programm voller Überraschungen und Kontraste.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Liza Kos - Was glaub´ ich, wer ich bin?!
20,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Liza Kos kommt aus Moskau. Mit 15 zieht sie mit ihren Eltern aufs Land ? nach Deutschland. Hier will und muss sie sich integrieren und lernt die Landessprache, die sie auch bald perfekt beherrscht: Türkisch! Nach vier Jahren unterm Kopftuch, hängt sie dieses an den Nagel und beschließt eine ?richtige Deutsche? zu werden. Um dies zu erreichen und die Integration endlich abzuschließen meldet sie sich in Aachen in einem Karnevalsverein an und beginnt Öcher Platt zu lernen.?Was glaub´ ich, wer ich bin?!? ist ein vielschichtiges Kabarett-Comedy Programm, das u.a. Liza Kos´ eigene und eigentümliche Integration erzählt. Sei es über ihr Herkunftsland Russland, die Türkei oder ihre Wahlheimatland Deutschland.Die Bühne ist Ihre Welt, in der sie sich herrlich erfrischend austobt und trocken-humorvoll, augenzwinkernd und mit Leichtigkeit mit vorherrschenden Klischees spielt. Denn die kennt Liza zu genüge. Schlagfertig und mit verblüffenden Wendungen spielt die Wahlaachenerin mit ihren drei Identitäten und dem Selbstverständnis der Frau. ?Von Minirock und weiße Stiefel tragenden Russinnen, die Wodka trinken, über Türkinnen, die ihren Mann von hinten im Auge behalten, zu mülltrennenden Deutschen, wird jede Nation durch den Kakao gezogen.?Durch ihre ?integrationsbedingte Persönlichkeitsspaltung? schlüpft das Multi-Kultitalent gekonnt in verschiedene Rollen und bietet einen unterhaltsamen Mix aus Persiflage, Parodie und Liedern. Ein Programm voller Überraschungen und Kontraste.www.lizakos.de

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Liza Kos - Was glaub ich, wer ich bin?
25,25 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Liza Kos kommt aus Moskau. Mit 15 zieht sie mit ihren Eltern aufs Land ? nach Deutschland. Hier will und muss sie sich integrieren und lernt die Landessprache, die sie auch bald perfekt beherrscht: Türkisch! Nach vier Jahren unterm Kopftuch, hängt sie dieses an den Nagel und beschließt eine ?richtige Deutsche? zu werden. Um dies zu erreichen und die Integration endlich abzuschließen meldet sie sich in Aachen in einem Karnevalsverein an und beginnt Öcher Platt zu lernen.?Was glaub´ ich, wer ich bin?!? ist ein vielschichtiges Kabarett-Comedy Programm, das u.a. Liza Kos´ eigene und eigentümliche Integration erzählt. Sei es über ihr Herkunftsland Russland, die Türkei oder ihre Wahlheimatland Deutschland.Die Bühne ist Ihre Welt, in der sie sich herrlich erfrischend austobt und trocken-humorvoll, augenzwinkernd und mit Leichtigkeit mit vorherrschenden Klischees spielt. Denn die kennt Liza zu genüge. Schlagfertig und mit verblüffenden Wendungen spielt die Wahlaachenerin mit ihren drei Identitäten und dem Selbstverständnis der Frau. ?Von Minirock und weiße Stiefel tragenden Russinnen, die Wodka trinken, über Türkinnen, die ihren Mann von hinten im Auge behalten, zu mülltrennenden Deutschen, wird jede Nation durch den Kakao gezogen.?Durch ihre ?integrationsbedingte Persönlichkeitsspaltung? schlüpft das Multi-Kultitalent gekonnt in verschiedene Rollen und bietet einen unterhaltsamen Mix aus Persiflage, Parodie und Liedern. Ein Programm voller Überraschungen und Kontraste.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Liza Kos - Was glaub´ ich, wer ich bin?!
23,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Liza Kos kommt aus Moskau. Mit 15 zieht sie mit ihren Eltern aufs Land ? nach Deutschland. Hier will und muss sie sich integrieren und lernt die Landessprache, die sie auch bald perfekt beherrscht: Türkisch! Nach vier Jahren unterm Kopftuch, hängt sie dieses an den Nagel und beschließt eine ?richtige Deutsche? zu werden. Um dies zu erreichen und die Integration endlich abzuschließen meldet sie sich in Aachen in einem Karnevalsverein an und beginnt Öcher Platt zu lernen.?Was glaub´ ich, wer ich bin?!? ist ein vielschichtiges Kabarett-Comedy Programm, das u.a. Liza Kos´ eigene und eigentümliche Integration erzählt. Sei es über ihr Herkunftsland Russland, die Türkei oder ihre Wahlheimatland Deutschland.Die Bühne ist Ihre Welt, in der sie sich herrlich erfrischend austobt und trocken-humorvoll, augenzwinkernd und mit Leichtigkeit mit vorherrschenden Klischees spielt. Denn die kennt Liza zu genüge. Schlagfertig und mit verblüffenden Wendungen spielt die Wahlaachenerin mit ihren drei Identitäten und dem Selbstverständnis der Frau. ?Von Minirock und weiße Stiefel tragenden Russinnen, die Wodka trinken, über Türkinnen, die ihren Mann von hinten im Auge behalten, zu mülltrennenden Deutschen, wird jede Nation durch den Kakao gezogen.?Durch ihre ?integrationsbedingte Persönlichkeitsspaltung? schlüpft das Multi-Kultitalent gekonnt in verschiedene Rollen und bietet einen unterhaltsamen Mix aus Persiflage, Parodie und Liedern. Ein Programm voller Überraschungen und Kontraste.www.lizakos.de

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Lisa Kos - ?Was glaub´ ich, wer ich bin?!?
19,20 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Liza Kos kommt aus Moskau. Mit 15 zieht sie mit ihren Eltern aufs Land ? nach Deutschland. Hier will und muss sie sich integrieren und lernt die Landessprache, die sie auch bald perfekt beherrscht: Türkisch! Nach vier Jahren unterm Kopftuch, hängt sie dieses an den Nagel und beschließt eine ?richtige Deutsche? zu werden. Um dies zu erreichen und die Integration endlich abzuschließen meldet sie sich in Aachen in einem Karnevalsverein an und beginnt Öcher Platt zu lernen.?Was glaub´ ich, wer ich bin?!? ist ein vielschichtiges Kabarett-Comedy Programm, das u.a. Liza Kos´ eigene und eigentümliche Integration erzählt. Sei es über ihr Herkunftsland Russland, die Türkei oder ihre Wahlheimatland Deutschland.Die Bühne ist Ihre Welt, in der sie sich herrlich erfrischend austobt und trocken-humorvoll, augenzwinkernd und mit Leichtigkeit mit vorherrschenden Klischees spielt. Denn die kennt Liza zu genüge. Schlagfertig und mit verblüffenden Wendungen spielt die Wahlaachenerin mit ihren drei Identitäten und dem Selbstverständnis der Frau. ?Von Minirock und weiße Stiefel tragenden Russinnen, die Wodka trinken, über Türkinnen, die ihren Mann von hinten im Auge behalten, zu mülltrennenden Deutschen, wird jede Nation durch den Kakao gezogen.?Durch ihre ?integrationsbedingte Persönlichkeitsspaltung? schlüpft das Multi-Kultitalent gekonnt in verschiedene Rollen und bietet einen unterhaltsamen Mix aus Persiflage, Parodie und Liedern. Ein Programm voller Überraschungen und Kontraste.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Was glaub ich, wer ich bin ?!
17,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Liza Kos kommt aus Moskau. Mit 15 zieht sie mit ihren Eltern aufs Land ? nach Deutschland. Hier will und muss sie sich integrieren und lernt die Landessprache, die sie auch bald perfekt beherrscht: Türkisch! Nach vier Jahren unterm Kopftuch, hängt sie dieses an den Nagel und beschließt eine ?richtige Deutsche? zu werden. Um dies zu erreichen und die Integration endlich abzuschließen meldet sie sich in Aachen in einem Karnevalsverein an und beginnt Öcher Platt zu lernen. ?Was glaub´ ich, wer ich bin?!? ist ein vielschichtiges Kabarett-Comedy Programm, das u.a. Liza Kos´ eigene und eigentümliche Integration erzählt. Sei es über ihr Herkunftsland Russland, die Türkei oder ihre Wahlheimatland Deutschland. Die Bühne ist Ihre Welt, in der sie sich herrlich erfrischend austobt und trocken-humorvoll, augenzwinkernd und mit Leichtigkeit mit vorherrschenden Klischees spielt. Denn die kennt Liza zu genüge. Schlagfertig und mit verblüffenden Wendungen spielt die Wahlaachenerin mit ihren drei Identitäten und dem Selbstverständnis der Frau. ?Von Minirock und weiße Stiefel tragenden Russinnen, die Wodka trinken, über Türkinnen, die ihren Mann von hinten im Auge behalten, zu mülltrennenden Deutschen, wird jede Nation durch den Kakao gezogen.? Durch ihre ?integrationsbedingte Persönlichkeitsspaltung? schlüpft das Multi-Kultitalent gekonnt in verschiedene Rollen und bietet einen unterhaltsamen Mix aus Persiflage, Parodie und Liedern. Ein Programm voller Überraschungen und Kontraste.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Dostoyevski, Fyodor Mihaylovic: Suc ve Ceza
19,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.01.2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Suc ve Ceza, Autor: Dostoyevski, Fyodor Mihaylovic // Dostojewski, Fjodor Michailowitsch, Verlag: Panama Yayincilik, Sprache: Türkisch, Schlagworte: Russische Belletristik // Roman // Erzählung // Russe // Russland // Südrußland // Türkische Bücher, Rubrik: Belletristik // Romane, Erzählungen, Seiten: 590, Gewicht: 491 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
V-Fall Erde 1: Blinde Wut
13,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Krisen und Konflikte prägen das Weltgeschehen. Die EU droht zu zerfallen, der Nahe Osten zerfleischt sich, die NATO und das von Russland angeführte "Krimbündnis" belauern einander. Eine weltweit koordinierte Serie von Anschlägen erschüttert in dieser Situation die Staatengemeinschaft. Deutschland, das türkisch-iranische Grenzgebiet, Niger und die Mongolei werden zeitgleich angegriffen.Reflexartig wechseln die Entscheider dieser Erde in den Angriffsmodus, kündigen Maßnahmen an, fordern Vergeltung. Sündenböcke sind schnell gefunden. Die wichtigsten Militärbündnisse bringen sich in Stellung. Die Menschheit wankt dem Abgrund entgegen, blinde Wut bestimmt ihr Handeln.Dennis Bernau, Stabsunteroffizier der Bundeswehr, wird mit einem gigantischen Truppenaufgebot der NATO in den Nahen Osten verlegt. Ihm dämmert bald, dass sein Land, dass der gesamte Westen vorschnell gehandelt hat. Es scheint, als habe eine unbekannte Macht ihre Finger im Spiel - eine Macht, die nicht von dieser Welt ist.

Anbieter: buecher
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot